ISAC nach A. Siegl 

IntegralesSystemischesAufstellungsCoaching

ISAC – Integrales-Systemisches-Aufstellungs-Coaching nach A. Siegl ist eine ganzheitliche innovative Methode zum Erkennen der wirkenden Kräfte in einem System. Sie ist eine lösungs- und prozessorientierte Beratungsform, die neue Erkenntnisse hervorbringt und das Erkennen der eigenen Lösungsansätze ermöglicht.

 

So gewinnen Sie eine ganzheitliche Sichtweise und ein besseres Verständnis für die jeweiligen Lebens-Situationen. Mit diesem Wissen lassen sich die nächsten Schritte leichter und effizienter planen, Veränderungsprozesse folgerichtig in Gang setzen und Konfliktsituationen bewusst und achtsam meistern. Das wiederum stärkt Ihr Selbstvertrauen, Ihre Kraft und Energie.

 

Ziel von ISAC nach A. Siegl ist es, Menschen sowohl in ihrer beruflichen wie privaten und persönlichen Entwicklung und Entfaltung zu begleiten. Sie dabei zu unterstützen, ihre Stärken, Fähigkeiten und Lösungskompetenz zu erkennen. Durch das bewusste Einsetzen dieser Ressourcen können die Anforderungen des Alltags in allen Lebensdimensionen besser bewältigt werden.

Generell kann ISAC nach A. Siegl als Vorbereitung für zukünftige Aufgaben ebenso eingesetzt werden, wie für die Bearbeitung und Transformation bereits (länger) vorhandener Probleme. 

 

DIE METHODE

 

Integral

Die Welt besteht aus mehren Ebenen und sollte darum auch aus mehreren Perspektiven (multiperspektivisch) gesehen werden. Diese ganzheitliche Sichtweise schafft neue Handlungsoptionen und ermöglicht im Dialog klarer zu kommunizieren.

 

Systemisch

In einem System (z.B. Unternehmen, Familie, Verein) wirken verschiedene Kräfte (z.B. Normen, Macht), die das Verhalten der einzelnen Systemmitglieder beeinflussen. Will man bestimmte Verhältnisse in einem System verändern, muss man die wirkenden Kräfte zuerst erkennen.

 

Aufstellung

Eine Aufstellung ermöglicht in relativ kurzer Zeit die Prozesse, die sich im Verborgenen abspielen, schnell und effizient sichtbar zu machen.

Durch die Hilfe von Repräsentanten – bei ISAC nach A. Siegl Gegenstände, dadurch Minimierung von Fremdeinflüssen – stellt die Aufstellung verschiedene Bestandteile des Systems, ihre Beziehungen und Kräfteverhältnisse visuell dar und macht sie unmittelbar erlebbar. Dadurch werden alle Sinne angesprochen und aktiviert. Das wiederum ermöglicht neue Sichtweisen, Erkenntnisse und Lösungsansätze.

 

Coaching

Coaching bei ISAC nach A. Siegl arbeitet mit transparenten Fragetechniken, um die eigenen Antworten offen zulegen. Der Ansatz ist ergebnis- und lösungsorientiert. Im Coachingprozess wird achtsam und genauestens darauf geachtet, manipulative Techniken zu vermeiden. Der Prozess baut auf die ressourcen- und lösungsorientierten Kompetenzen der TeilnehmerInnen auf. Die Förderung von Selbstreflexion und -wahrnehmung, von Bewusstsein und Verantwortung sowie von Selbsthilfe und Selbstmanagement steht bei ISAC nach A. Siegl permanent im Vordergrund.

Der Schwerpunkt liegt nicht auf der Problemanalyse, sondern auf der Findung individuell angemessener Lösungen – in Passung an das System – durch den Teilnehmer/die Teilnehmerin.

 

 

Termine können jederzeit individuell vereinbart werden!

Bei Interesse bitte melden.

„Meine Vision ist es, das Bewusstsein und die Eigenständigkeit der Menschen zu stärken.“

Andreas Siegl

 

 

 

Spirituelles Mentoring