Pensionsvorbereitung

● Keine Angst vorm schwarzen Loch! – Pension, was nun?

Mit der Pensionierung beginnt ein neuer Lebensabschnitt.

In dieser Workshopreihe setzen wir uns mit den dadurch auftretenden

Fragen auseinander, klären Unsicherheiten, entdecken neue Chancen

und unser inneres kraftvolles Potenzial.

Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf der Beantwortung folgender,

aber auch persönlicher Fragen der TeilnehmerInnen:

• Wer bin ich nun (ohne meinen Beruf)?

• Was ist jetzt der Mittelpunkt meines Lebens?

• Wo stehe ich in meinem Leben und wo möchte ich hin –

  was möchte ich noch verwirklichen?

• Was sind meine Träume, meine Visionen?

• Wie gestalte ich meine Zeit?

• Wie strukturiere ich meinen Tagesablauf neu?

• Welche Werte gewinnen nun an Bedeutung?

• Was braucht es, um auf allen Ebenen

  (Körper, Seele und Geist) beweglich zu bleiben?

• Wie kann ich meine Erfahrungen weiter geben?

• u. v. m.

 

Das Finden ganz persönlicher Antworten und die Umsetzung

der Erkenntnisse in den praktischen Lebensalltag sind Ziel dieses Workshops.

Humor und Lebensfreude inspirieren und begleiten uns dabei. Die Pension

kann somit zu einem spannenden und bewegendem Lebensabschnitt werden.

 

Derzeit kein aktueller Termin vorhanden.

Bei Interesse bitte melden!

 

 

 

„Meine Vision ist es, das Bewusstsein und die Eigenständigkeit der Menschen zu stärken.“

Andreas Siegl

 

 

 

Spirituelles Mentoring